Operation: LOL Nazis II - Careful Nao

This discussion took place in Hamburg GER january 17th.

Das Video

Diskussion auf WhyWeProtest

Transkript

Anon: „Darf ich Ihnen eine persönliche Frage stellen?“

Sci: „Gerne.“

Anon: „Welches OT-Level haben Sie denn, wenn ich das wissen darf?“

Sci: „Ich hab' 7 abgeschlossen.“

Anon: „OK.“


Sci: “… ich will nur folgendes sagen: Wissen Sie eigentlich was, äh.. Nehmen wir ein anderes Volk mal, das letzten Endes unseren Planeten beherrscht über „Federal Reserve System“ und letzten Endes über diese Finanzkrise? Das sind Juden. Wissen Sie was in der Tora einfach drin steht? Da steht einfach drin: Der Unterschied zwischen Juden und den Gojim - das sind die „Nicht-Juden“ - der ist so groß wie zwischen Mensch und Tier. Und die Ungläubigen haben letzten Endes praktisch kein Lebensrecht und deswegen nimmt Israel sich im Gazastreifen auch das Recht diese „Nicht-Gläubigen“ einfach so zu töten. Das ist der erklärte Plan.“


Sci: „So, und die Amerikaner haben die genau ausgetrickst. So, und nun is', is' folgendes: Die wussten ganz genau das der Angriff auf Pearl Harbor erfolgt, und - das wissen die wenigsten - das ist aber 'ne historische Tatsache: Ein Tag schon - vor Pearl Harbor - befand Amerika sich im Krieg mit Japan, auch England mit Japan weil es ein Geheimabkommen gibt. Das ist bis heute in den Medien verschwiegen is' aber 'ne wirkliche Tatsache - ich kanns' beschwören. So, das heisst: Das hat Roosevelt dem ganzen amerikanischen Kongress vorenthalten. Wenn das rausgekommen wäre hätts' ein Impeachment gegeben und dann wäre er abgesetzt worden. Nur, damit er einfach jetzt an der Macht bleibt hat er Pearl Harbor wissentlich nachweislich verschwiegen. So das unter diesem Schock - so wie man das beim 9., beim 9/11 einfach genau so machen kann, oder Tonkin Delta - all diese Sachen - das dieses die Weltöffentlichkeit hier hinters Licht geführt wird. So ist Deutschland in den Krieg hineingekommen weil nämlich Japan den Krieg erklärt hatte, aufgrund dieses Ultimatums. Die hatten ja kein Öl. Die waren mit ihrer Flotte - die hatten sie zweigeteilt - eine ging nach Pearl Harbor und die andere wollte nach Indoniesen und wollte da an die Ölquellen heran. Die brauchten die einfach, für das Volk. So, und nachdem die eine ganz bestimmte Position im Meer überschritten hatten war der, der Verteidigungsfall gegeben - befanden sich tat…, tatsächlich im Krieg. So, und es war folgendes: Die amerikanische Politik war expansiv, erst - das sieht man in der amerikanischen Politik - erst im ganzen Kontinent von Osten nach Westen erobern und dann wollten die mit Pazifik und dann den Atlantik nach Europa. Das war, das war der Gedanke. Und letzten Endes hat es deswegen einen Beistandspakt gegeben zwischen Japan und, und, und Deutschland weil die gesagt haben: Wenn die amerikanische Macht sich so konzentriert auf einrichtet hat man keine Chance also muss man einen Zweifolgekrieg machen - so das man da wirklich eine Chance hatte. Das war der, das war der ganze Hintergrund einfach dafür. Und weil Deutschland einen, einen Beistandspakt hatte musste deswegen Deutschland in den Krieg. Das ist der ganze Hintergrund.“

Anon: „Japan ist aber erst in den Krieg eingetreten als Deutschland schon im Krieg war.“

Sci: „Nein.“

Anon: „Der 2. Weltkrieg war schon am Toben als Japan mit Amerika in den Krieg eingetreten sind.“

Sci: “'39, '39. Klar. So. Und sie sagen jetzt einfach, Deutschland - welche, welche … übrigens: 1933, 1933 wurde im, im Daily Telegraph in London und in der New York Times hat die, „die Judenheit“ Deutschland den Krieg erklärt. „Judea declares war on Germany“. 1933, '33!“

Anon: „Zu Hitlers Amtseintritt?“

Sci: „Wie?“

Anon: „Zu Hitlers Amtseintritt oder wie?“

Sci: „Kurz, kurz danach. Kurz danach. Warum ist kein Schuss gefallen?“


Sci: “… und die deutschen Juden sind nicht alle umgebracht worden, so wie, wie es in den Zahlen hier steht. Ich weiß zum Beispiel die russischen Totenbücher von Auschwitz sagen eine Zahl von 76.000 einfach aus. Ich habe das Gedenkbuch jetzt, von den, von den, von den der natio… der, der Opfer des Nationalsozialismus an den deutschen Juden, die, die vier Bände, die sind rausgekommen 2007, da ist 'ne Zahl von 159.000 Juden da. 159.000! In Auschwitz war jahrelang die Zahl von Ilja Ehrenburg von 4 Millionen …“

Anon: „Es waren ja nicht nur Juden die dort vernichtet wurden.“

Sci: „Wie?“

Anon: „Es wurden dort ja nicht nur Juden umgebracht.“

Sci: „Ja, aber es geht ja um, um, um, hier, um, um Juden letzten Endes im Hinblick auf Deutschland und darum das wir einfach die schändlichste Tat in der ganzen Weltgeschichte einfach hier vollbracht haben sollen und dann waren wir es … gibt's die Zahlen von 41.000 …“

Anon: „Sie wissen das es strafbar ist den Holocaust zu leugnen?“

Sci: „Ich leugne ja nicht den Holocaust.“

Anon: „Das ist das was Sie sagten.“

Sci: „Nein, absolut nicht.“

Anon: „Sie haben gerade …“

Sci: „Nein…“

Anon: “… gesagt das es nicht wahr ist das Deutschland diese schändliche Tat begangen hat.“

Sci: „Nein, das hab' …“

Anon: “… und das ist in meinen Augen den Holocaust leugnen.“

Sci: „Nein, das hab', das hab' ich ja nicht gesagt. Ich habe im Hinblick auf die, auf die Zahl, auf die Zahl der Juden, diese Zahl muss geklärt werden.“

English Translation

Anon: „May I ask you a personal question?“

Sci: „Of course.“

Anon: „Which OT-Level are you on, if I may know that?“

Sci: „I've completed level 7.“

Anon: „Okay.“


Sci: “… I just want to tell you the following: Did you know that, …er… Let's take another ethnic group, which eventually rules over our planet through the „Federal Reserve System“ and eventually over the financial crisis? It's the Jews. Do you know what is written there in the Tora? It simply says this: The difference between Jews and the Gojim – those are non-Jews – is as big as between humans and animals. And the infidels do practically not have a right to live in the end and because of that Israel takes its right to simply kill all those infidels in the Gaza Strip. That is the explicit plan.“


Sci: „So, and the Americans have really tricked them. So, and now we have the following: They knew very well that there was going to be an attack on Pearl Harbor, and this is what not a lot of people know – but it's a historical fact: Already one day before – before Pearl Harbor – America was at war with Japan, and also England was at war with Japan because there was a secret agreement. This is not talked about in the media, up until the present day – but it really is a fact – I can swear to that. So, this means: That Roosevelt has kept this information from the whole american congress. If it had been come out, there would have been an impeachment and he would have been removed from his office. Just so that he could remain in power, he knowingly verifiable kept quiet about Pearl Harbor. So and suffering from this shock – just like one can do exactly the same concerning the 9th, I mean 9/11, or Tonkin Delta – all those things – meaning that the world public got tricked. This is how Germany was involved in the war, because Japan had declared war because of this ultimatum. Because they didn't have any oil. With their fleet, they had split it in two, one part went to Pearl Harbor and the other part wanted to get to Indonesia and the oilfields there. They simply needed it, for the people. So and after a certain line had been crossed at sea, the case of defense was given and they were act… actually at war. So and then the following: The american politics were expansive, first – and one can see this in american politics – first take over the whole continent from East to West, then the Pacific and then over the Atlantic to Europe. This was, this was the idea. And this is why in the end there was a pact of mutual assistance between Japan and, and, and Germany, because they had said: If the american power concentrates itself so heavily, one does not have a chance and this is why one has to engage into two successive wars – so that one really has a chance. This was the, the whole background behind all this. And because Germany had this pact of mutual assistance, Germany had to go to war. This is the whole background.“

Anon: „But Japan went to war after Germany was already involved in it.“

Sci: „No.“

Anon: „World War II was already happening, when Japan went to war with America.“

Sci: “'39, '39. Of course. So, and you just go ahead and say that Germany, who, who… by the way: 1933, in 1933 the Daily Telegraph in London and in the New York Times that the Jewry declared war on Germany „Judea declares War on Germany“. 1933, '33!“

Anon: „When Hitler came into office?“

Sci: „What?“

Anon: „When Hitler came to power or what?“

Sci: „Shortly, shortly after that. Shortly after that. Why wasn't there any gunshot been fired?“


Sci: “…. and the German Jews were not all killed, as the numbers tell us here. I do know for example that the russian death records of Auschwitz simply mention a number of 76,000. I have the memorial book now, by the, by the natio… the, the victims of National Socialism on the German Jews, this, this set of four books was published in 2007, there is a number of 159,000 Jews mentioned in there. 159,000! For years in Auschwitz there was the number by Ilja Ehrenburg of 4 Million…“

Anon: „But not only Jews were killed there.“

Sci: „What?“

Anon: „Not only Jews were killed there.“

Sci: „Yes, but here it is about, about, about, here, about, about Jews concerning Germany and about that we had allegedly committed the most shameful crime in all of the World's history, and then it was supposed to be us … there are numbers like 41,000….

Anon: „You know that it is against the law to deny the Holocaust?“

Sci: „I am not denying the Holocaust.“

Anon: „This is what you said.“

Sci: „No, absolutely not.“

Anon: „You have just…“

Sci: „No…“

Anon: “… said that it is not true that Germany has committed this shameful deed.“

Sci: „No, I have…“

Anon “… and in my eyes this is denying the Holocaust.“

Sci: „No, I have, I have of course not said that. I have said that concerning the number, the number, the number of Jews, this number has to be clarified.“

 
anonymous/aktivismus/projekte/operation-lol-nazis-ii-careful-nao.txt · Zuletzt geändert: 24.06.2011 09:55 (Externe Bearbeitung) · [Ältere Versionen]