Vorerst letzte Demo: 05.07.2014

[GIGA]RAID GEGEN SCIENTOLOGY

Vor etwa zwei Jahren,fand ein epischer [GIGA]Raid in Düsseldorf statt! Das haben wir nun wiederholt. Diverse Anons aus aller Welt waren erneut angereist, um mit ihrem Erscheinen vor der Scientology Kirche Düsseldorf noch einmal ein großes Zeichen zu setzen. Die Organisatoren der Raids ind Düsseldorf haben stets versucht, abwechslungsreiche Veranstaltungen auf die Beine zu stellen. Jeder Teilnehmer konnte seiner Kreativität aber freien Lauf lassen und eigene Vorschläge einbringen! Alles was im legalen Rahmen war, konnte eingebracht werden. Nach einer kurzen Sammelphase vor dem Bahnhof, zogen wir zur Org und raideten dort mit Kuchen und Ausdruckstanz. Leider war die gute Stimmung etwas durch diverse Regenschauer getrübt, aber im Großen und Ganzen war es durchaus ein gelunger und lulziger Raid.

Background-Info:

Die „ursprüngliche“ Anonymous-Zelle aus Düsseldorf war in der Öffentlichkeit nicht mehr aktiv und somit fanden für einen längeren Zeitpunkt keine Veranstaltungen mehr vor der Scientology Org Düsseldorf statt. Eine Kooperation einzelner Aktivisten aus Köln, Dortmund und Düsseldorf ließ die Raids wieder aufleben. Der Gigaraid Reloaded soll zunächst die letzte Veranstaltung dieses Anonymous-Aktionsbündnisses sein, bis eventuell ein paar ortsansässige Anons die Raids mit neuem Leben füllen. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die rege Teilnahmne bei unseren Veranstaltungen.

Weitere Informationen konnte man dem folgenden Facebook Event entnehmen:

ZUR VERANSTALTUNG AUF FACEBOOK

YOUTUBE VIDEO-TRAILER ZUR VERANSTALTUNG

YOUTUBE VIDEO DER VERANSTALTUNG

FLYER-PREVIEW

Das waren die Eckdaten:

Treffpunkt: Düsseldorfer Hauptbahnhof, Konrad Adenauer Platz (Burger King)

Sammelphase: 12:00 - 12:30 Uhr (NEU: Bitte verkürzte Sammelphase beachten)

Demoplatz: Düsseldorf, Scientology Org, Herrmanstraße 3; hier die Route

WICHTIG: Treffpunkt

Wir treffen uns in Düsseldorf vor dem Hauptbahnhof (Ausgang Konrad Adenauer Platz), 300m rechts vor der Burger King Filiale. Sammelphase ist von 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr. Danach werden wir vor dem Hauptbahnhof Flyer verteilen und gehen dann annschließend zur Scientology Org in der Hermannstrasse.

Ort und Ablauf der Demo

Wir demonstrieren auf der gegenüberliegenden Strassenseite der Scientology Org in der Hermannstrasse.

Anonymous Düsseldorf veranstaltet seit März 2008 regelmäßig Demonstrationen gegen Scientology. Anfangs haben wir vor der Düsseldorfer Scientology Zentrale demonstriert, dann sind wir auf den publkiumsreicheren Rathausplatz umgestiegen und zeigen mittlerweile wieder vor der Org Präsenz.

Damit jede Demo auch garantiert zum Erfolg wird, haben wir immer Musik, Tisch, Flaggen, Flyer sowie Plakate dabei. Auch an Kuchen und Süßigkeiten sollte es nicht fehlen.

Auch wenn wir gegen eine sehr ernste Sache demonstrieren ist uns sehr wichtig, dass der Humor nicht auf der Strecke bleibt. Humor ist unserem Fall das Elixir, aus dem wir unsere Kraft schöpfen. Es ist das Elixier, das uns auch bei Schnee, Regen und Minusgraden trotzdem jeden Monat auf die Straße lockt, um gegen eine wirtschaftsorientierte Sekte zu demonstrieren. Machen auch Sie bei der nächsten Demo mit!

Jeder ist bei Anonymous willkommen und herzlich eingeladen an den Demos teilzunehmen!

Allgemeines zu Anonymous Düsseldorf

Die Koordination unserer Aktivitäten erfolgt im Allgemeinen über unsere Facebookseite http://chanology-wiki.info/anonymous/deutschland/duesseldorf oder unser Twitteraccount https://twitter.com/AnonDuesseldorf

Ihr könnt uns Private Nachrichten schicken um weitere Infos zu erhalten.

Flashraids

Am 30.8.08 hat Anonymous einen Flashraid auf den Stress-Test-Stand vor den Shadowarkaden in Düsseldorf gemacht. Auch diese Aktion war ein voller Erfolg. Wir haben Flyer verteilt, auf der Straße mit Kreide vor Scientology gewarnt und auch mit dem Megaphon vor den Gefahren von Scientology aufmerksam gemacht. Die komplette Aktion wurde aufgenommen:

Flashraid 30.8.08 Teil 1

Flashraid 30.8.08 Teil 2

Fotos vom Flashraid 30.08.08

Video Flashraid 26.11.2011

Video Flashraid 03.12.2011

Raid auf Walküre-Plakate

Am 25.01.09 gab es einen kleinen Raid auf einige Walküre-Plakate. Wir haben an dem Abend ungefähr zehn Plakate mit „Vosicht Scientology“-Flyern versorgt. Die Flyer hingen teilweise noch drei Tage nach dem Aufkleben. Das ganze wurde natürlich mit Kreppband gemacht, sodass man die Flyer auch ohne Problem wieder abmachen konnte.

Hier das Video!

Scientology vor Ort

Scientology Kirche Düsseldorf

Demo History